Sie sind hier: Startseite Heubach / Heubach / Aktuelles

Tag des offenen Denkmals am 10.09.2017

Vogt (Volker Rösner) , Bürgermeister Frederick Brütting, Schlossverein (Gabriele Leib)

Ein Adelshaus voller Pracht und eine Schlossherrin ohne Macht
 


Der Verein Heubacher Schloss e. V. und die Stadt Heubach empfingen am vergangenen Sonntag zahlreiche Besucher im Schloss. Die Schlossherrin Barbara und der Vogt zeigten in historischen Führungen das prachtvolle Schloss und Dialoge aus dieser Zeit. Zu sehen gab es die seltene, original erhaltene Ausstattung des Adelshauses aus der frühen Renaissance und auf großenTafeln Beispiele des farblichen Eindrucks als das Schloss neu war und die Farben noch leuchtend. Frau Barbara erzählte wie wenig Macht sie in ihrem prachtvollen Haus hatte. Die Anwesenheit des württem­bergischen Vogts zeigte deutlich welchen Problemen sie immer wieder gegenüberstand.
 
Auch im Miedermuseum konnten viele Interessierte durch Kuratorin Kerstin Hopfensitz in Führungen über den Wandel der Schönheitsideale der Frau und die Macht der Mode erfahren. Korsetts und Miederwaren dienten nicht nur dazu, den Frauenkörper in die richtige Form zu bringen, sondern auch den gesellschaftlichen Status der Trägerin zu zeigen.


In der Bibliothek verwöhnte der Schlossverein mit Selbstgebackenem und Kaffee.

(Erstellt am 13. September 2017)
Deutsch

Kontakt

Stadtverwaltung Heubach

Stadtverwaltung Heubach
Hauptstraße 53
73540 Heubach
E-Mail:
Tel.: (0 71 73) 181-0
Fax: (0 71 73) 181-49


Bezirksamt Lautern

Rosensteinstraße 46
73540 Heubach-Lautern
Tel.: (0 71 73) 89 41
Fax: (0 71 73) 92 91 00

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Heubach

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr