Sie sind hier: Startseite Heubach / Heubach / Aktuelles

Ziegenprojekt in Heubach gestartet

Auf einer 6,6 ha großen Fläche sichern zukünftig Ziegen den Bestand der Wacholderheide am Jägerhaus

Nachdem der Gemeinderat der Stadt Heubach im Februar diesen Jahres dem Projekt der Ziegen- und Schafbeweidung auf einer städtischen Fläche an der Bartholomäer Steige zugestimmt hat und zwischenzeitlich ein entsprechender Zaun fertiggestellt wurde, bevölkern nun 25 Ziegen dieses Areal. Es handelt sich hierbei um die Rasse der Tauernschecken. Betreut werden diese von Herrn Max Zipser als Hirte. Die Wacholderheide im Bereich des Jägerhauses wird seit einigen Jahrzehnten nicht mehr beweidet. Hierdurch verbuscht dieses Gebiet immer mehr. Durch eine ganzjährige Ziegenbeweidung kann die noch vorhandene Wacholderheide erhalten und ökologisch aufgewertet werden. Neben der dauerhaften Ziegenbeweidung wird künftig zwei Mal im Jahr eine Stoßbeweidung mit Schafen erfolgen, um den krautigen Aufwuchs zu entfernen. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, das Fütterungsverbot unbedingt zu beachten.  Am Montagnachmittag, 15. Oktober 2018, wird der Umweltminister des Landes Baden-Württemberg, Herr Franz Untersteller, dieses Projekt vor Ort besichtigen.   

(Erstellt am 10. Oktober 2018)
Deutsch

Kontakt

Stadtverwaltung Heubach

Stadtverwaltung Heubach
Hauptstraße 53
73540 Heubach
E-Mail:
Tel.: (0 71 73) 181-0
Fax: (0 71 73) 181-49

Bezirksamt Lautern

Rosensteinstraße 46
73540 Heubach-Lautern
Tel.: (0 71 73) 89 41
Fax: (0 71 73) 92 91 00

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Heubach

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr