Veranstaltungskalender

Di, 02.10.2018 - Fr, 09.11.2018 18.30 Uhr

Ausstellung Bernd Dürr "Licht und Farben"

Veranstalter
Stadt Heubach Kulturnetz
Veranstaltungsort
Schloss
Beschreibung

Im Schloss Heubach werden Bilder & Skulpturen sowie Designlampen von Bernd Dürr zu sehen sein. Die Werke sind auf Leinwand mit Acrylfarbe gezeichnet und werden nach Bedarf mit Kohle, Pastellkreide und Tusche ergänzt. Seine eigen entworfenen Lampen sind Einzelstücke. Bernd Dürr ist Quereinsteiger in Sachen Kunst und Design. Die Malerei begleitet den Künstler schon sein Leben lang. Seit 2014 hat sich Bernd Dürr ganz der Kunst verschrieben und arbeitet als freischaffender Künstler. All seine Werke sind direkt aus dem Leben gegriffen und von Alltagssituationen inspiriert. Info beim Kulturnetz (07173 / 91431 250) oder kulturnetz@heubach.de. Öffnungszeiten siehe Stadtbibliothek.

Die Austellungseröffnung ist am Dienstag, 2. Oktober um 18.30 Uhr im Schloss

Ausstellungsdauer bis 9. November 2018

 

So, 21.10.2018 11.00 Uhr

Kino-Matinée - Werbefilm im Miedermuseum

Veranstalter
Miedermuseum Heubach
Veranstaltungsort
Schloss
Beschreibung

Werbefilme von Triumph International lassen den Zeitgeist der 1960er und 1970er Jahre wieder lebendig werden. Damals liefen diese Filme im Kino und trugen den Slogan "Triumph krönt die Figur" in alle Welt. Bei einem Glas Sekt lässt Kerstin Hopfensitz diese spannende Zeit Revue passieren. Anmeldung bei Frau Petra Pechstein (07173 / 181-51). Eintritt: Museumsbesuch 4 € incl. Sekt.

So, 21.10.2018 11:15 Uhr

Erlebnisgottesdienst

Veranstalter
Evangelische Kirchengemeinde Heubach
Veranstaltungsort
Kirche St. Ulrich

So, 21.10.2018 11:30 Uhr

"Besen im Bahnhof"

Veranstalter
Heubacher Liederkranz
Veranstaltungsort
Sängerheim Bahnhof
Beschreibung

Typische Besengerichte und Wiener Schmäh mit den Heubacher Schrammel-Musikanten.

So, 21.10.2018 11:45 Uhr

Erlebnisgottesdienst

Veranstalter
Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Heubach
Veranstaltungsort
Kirche St. Bernhard

Di, 23.10.2018 11:45 Uhr

Mahlzeit

Veranstalter
Evangelische Kirchengemeinde Heubach
Veranstaltungsort
Evangelisches Gemeindehaus

Di, 23.10.2018

Gemeinderatssitzung

Kurzbeschreibung

Zur Sitzung des Geminderats am

Dienstag, 23. Oktober 2018, 18.00 Uhr,

im Sitzungssaal des Rathauses,

sind die Bürgerinnen und Bürgr herzlich eingeladen.

Beschreibung

T A G E S O R D N U N G

 

Öffentlich

 

1. Bürgerfragestunde

 

2. Bebauungsplan „Triumph Werk 2“

    - Abwägung und Satzungsbeschluss

 

3. Resterschließung Baugebiet „Strut II“ und Kocherstraße in Buch

    - Vergaben

 

4. Historisches Klassenzimmer

    - neuer Standort

 

5. Beschaffung eines Geräteträgers für den Winterdienst

 

6. Beschaffung eines Aufenthaltswagens für den Naturkindergarten

 

7. Bekanntgaben, Sonstiges

 

 

Der öffentlichen Sitzung ist ein nichtöffentlicher Teil mit zwei Tagesordnungspunkten vorgeschaltet.

Mi, 24.10.2018

Bauausschusssitzung

Kurzbeschreibung

Zur Sitzung des Bauausschusses am

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18.30 Uhr,

im Sitzungssaal des Rathauses,

sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Beschreibung

 

T A G E S O R D N U N G

 

Öffentlich

 

1. Bauanträge/Bauvoranfragen

    1.1  Befreiung für Stellplatz, Schallschutzmauer und Schwimmbad, Im Brühl 1

    1.2  Neubau Einfamilienhaus mit Garage, Rosensteinstraße

    1.3  Bauvoranfrage: Errichtung Bungalow mit Walmdach, Rosensteinstraße

    1.4  Errichtung Einfamilienhaus mit Garage, Rennsteigweg

    1.5  Bauvoranfrage: Neubau einer Halle zur Lagerung und Bearbeitung von

          Metall mit Büro, Benzstraße

 

2. Sonstiges

 

 

 

 

 

Do, 25.10.2018 19.00 Uhr

Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein-Die Begründung der katholischen Pfarrei vor 100 Jahren

Veranstalter
Schlossverein Heubach und Stadtarchiv Heubach
Veranstaltungsort
Schloss
Beschreibung

Durch die Reformation war Heubach evangelisch geworden. 1859 gab es unter den 1200 Einwohnern gerade 4 Katholiken. Die Industrialisierung und der Fachkräftebedarf der Heubacher Textilfabriken zogen Menschen an, auch katholischen Glaubens. 1905 zählte man 300 Seelen, 1911 waren es 550. Der Wunsch nach einem eigenen Gotteshaus in einer gemeinsamen Pfarrei wurde unüberhörbar. Stadtarchivar Dr. Michael Hensle schildert den keineswegs gradlinigen Weg von der katholischen Diaspora bis zur Begründung der Stadtpfarrei Heubach im Jahr 1918 – vor 100 Jahren. Eintritt frei.

Fr, 26.10.2018

Blumenschmuckwettbewerb mit Preisverleihung

Veranstalter
Heimat- und Geschichtsverein Lautern
Veranstaltungsort
Dorfhaus

Fr, 26.10.2018

Helferfest Jugendinitiative Lautern

Veranstalter
Jugendinitiative Lautern
Veranstaltungsort
Jugendhaus

Sa, 27.10.2018 21.00 Uhr

Emma D.

Veranstalter
QL-Tour-Raum
Veranstaltungsort
Übelmesser
Beschreibung

Emma D. hat trotz, oder gerade wegen fortschreitender Reife was zu sagen mit Ihrer Musik, füllen keine Klischees, sondern erzählen vom wirklich wahren, wilden Leben einer Band, die Höhen und Tiefen durchlebt und trotzdem besteht. Die Bnad knallt ihren Sound unverfälscht von der Bühne. Wenn die Musiker Anleihen etlicher Musikstile zu einem spannenden miteinander verschmelzen, klingt das wie Emma D. Ein weiteres Mal rein und unverfälscht, mit jeder Menge Spaß und neuen Zutaten. Info unter Info@QLTourRaum.de. Eintritt 6 €.

Mo, 29.10.2018 - Fr, 02.11.2018

Herbstfreizeit

Veranstalter
Jugendinitiative Lautern
Veranstaltungsort
Jugendhaus

Mi, 31.10.2018 21.00 Uhr

QL-Tour-Raum - Halloweenparty

Veranstalter
QL-Tour-Raum
Veranstaltungsort
Übelmesser
Beschreibung

Üble Geister zur Übelparty. Verkleidet oder auch nicht. Eintritt frei.

Mi, 31.10.2018

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde - Halloween - mal anders

Veranstalter
Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Heubach
Veranstaltungsort
Hauptstraße 8

Mi, 31.10.2018

Reformationsfest - Churchnight

Veranstalter
Evangelische Kirchengemeinde Heubach
Veranstaltungsort
Kirche St. Ulrich

Do, 01.11.2018 19.00 Uhr

Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters BW und der Werkkapelle Spießhofer & Braun

Veranstalter
Werkkapelle Spießhofer & Braun
Veranstaltungsort
Kirche St. Bernhard
Beschreibung

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg zählt zu den renommiertesten Berufsblasorchestern Deutschlands. Freuen Sie sich auf ein tolles und vielseitiges Kirchenkonzert, das vom Landespolizeiorchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Professor Stefan R. Halder und der Werkkapelle Spießhofer & Braun e.V. unter der Leitung von Magnus Barthle in Form eines Doppelkonzerts zu Gunsten der Weiterentwicklung der blasmusikalischen Jugendarbeit in Heubach veranstaltet wird. Musikalische Hochgenüsse sind garantiert. Um Spenden wird gebeten.

Di, 06.11.2018 - So, 11.11.2018

Lauterner Besen

Veranstalter
Sportverein Lautern
Veranstaltungsort
Vereinsheim

Do, 08.11.2018 19.30 Uhr

"Eifersucht" Lesung mit Krimi-Bestseller-Autor Andreas Föhr

Veranstalter
Stadtbibliothek
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek
Beschreibung

Andreas Föhr, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht als Anwalt. Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er unter anderem für „SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“ und „Der Bulle von Tölz“. Seine preisgekrönten Kriminalromane um das Ermittlerduo Wallner & Kreuthner stehen regelmäßig unter den Top 10 der Bestsellerlisten. Zuletzt "Schwarzwasser" - Platz 1 der Spiegelbestsellerliste. Karten gibt es ab Mitte September bei der Stadtbibliothek Heubach (07173 / 929 820) oder stadtbibliothek@heubach.de.

Eintritt: 9 €, VVK: 8 €

Fr, 09.11.2018 - Fr, 07.12.2018 19.00 Uhr

Ausstellung Otto Grupp 1914 - 1943 zum Gedenken

Veranstalter
Stadt Heubach Kulturnetz
Veranstaltungsort
Silberwarenfabrik
Beschreibung

Zum Gedenken

Otto Grupp wurde in Unterbettringen geboren. Nach seiner Malerlehre eröffnete er in Schwäbisch Gmünd ein Malergeschäft. Im 2. Weltkrieg ist Otto Grupp in Orjol im Alter von 29 Jahren gefallen. Diese Ausstellung soll eine Würdigung seines viel zu früh beendeten Schaffens sein. Seine große Begabung lag in der klassischen Malerei mit Ölfarben in einer besonderen Maltechnik der Lüftl-Malerei. Als Motive dienten Otto Grupp die nähere Umgebung von Heubach und der Schwäbischen Alb, sowie Kunstkarten von Gemälden berühmter Galerien. Die Werke sind unverkäuflich und sollen als Gesamtwerk gezeigt werden.

Ausstellungsdauer bis 7. Dezember

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 9 – 18 Uhr

Sa – So bei Veranstaltungen

in den Ferien nach Vereinbarung