Sie sind hier: Startseite Heubach / Heubach / Aktuelles

Aktuelles

Rathaus am Freitag, 27.05.2022 geschlossen Meldung vom 22. Mai 2022

Das Rathaus ist am Freitag, 27.05.2022 geschlossen.

Ab Montag, 30.05.2022 sind wir für Sie wieder im Einsatz.

Kunstschaufenster in Heubach zeigt „Das Spiel mit dem Schatten“ Meldung vom 23. Mai 2022

Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Das Kunstschaufenster hat sich einer besonderen Kunstform gewidmet: Dem Schattenspiel aus Kambodscha. Die Herstellung der Schattentheaterfiguren erfolgte nach langer kriegsbedingter Unterbrechung wieder ab dem Jahre 1992 auf Initiative von Dr. Sérey, dem 1. Vorsitzenden der Deutsch-Kambodschanischen Gesellschaft e.V. Von der UNESCO wurde das kambodschanische Schattenspiel 2003 zum dritten Mal als eines der „Meisterwerke beweglicher Güter des mündlichen immateriellen Erbes der Menschheit“ ausgezeichnet. Dabei werden nach dem uralten Heldenepos Ramayana, Geschichten von Liebe, Mut, Macht und dem Kampf zwischen Gut und Böse erzählt. Die Figuren können bei der Deutsch-Kambodschanischen Gesellschaft e.V., Adlerstraße 7/1, Telefon 07173 / 929050 erworben werden. Durch den Verkauf werden kambodschanische Waisen- und Halbwaisen unterstützt. Die Ausstellung wird bis zum 13.06.2022 zu sehen sein. Das Kunstschaufenster gibt Künstlern die Gelegenheit, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Interessierte Künstlerinnen und Künstler können sich an das Kulturnetz Heubach Telefon 07173 / 91431 250 oder kulturnetz@heubach.de wenden.

Info zum Zensus 2022 Meldung vom 23. Mai 2022

Info zum Zensus 2022
 
Die Stadtverwaltung sorgt für das gute Zusammenleben der Menschen in Heubach. Dazu muss sie wissen, wie viele Menschen in der Stadt wohnen. Nur dann kann sie für Kindergärten, Schulen, Seniorenheime, Versorgungseinrichtungen, Sportanlagen, Kläranlagen, Bauplätze und vieles andere mehr in der richtigen Größe sorgen. Nur aufgrund einer korrekten Einwohnerzahl erhält die Stadt von Bund und Land zudem Geld in vorgesehener Höhe für die Erfüllung ihrer Aufgaben. 
Alle zehn Jahre wird deshalb überprüft, ob die fortgeschriebenen Einwohnerzahlen jeder Stadt in Deutschland noch richtig sind. Jetzt ist es wieder soweit. Der „Zensus 2022“ findet in den nächsten Wochen statt. Dieser Zensus ist eine Volkszählung, bei der aber nur ein Teil der Bevölkerung gezählt wird, um Aufwand und Kosten zu reduzieren. Wer zu diesem Bevölkerungsteil, der „Stichprobe“ gehört, zählt also für alle.
Deshalb ist es ganz besonders wichtig, dass alle Einwohnerinnen und Einwohner, die für diese Stichprobe ausgewählt worden sind, beim Zensus mitmachen. Dazu erhalten diese Personen in den nächsten Tagen Post von der Stadt, mit der sich eine Erhebungsbeauftragte oder ein Erhebungsbeauftragter für ein kurzes Gespräch ankündigt, in dem folgende Angaben geklärt werden: Vorname und Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Wohnstatus (Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz).   
Vor Beginn dieses Gesprächs wird sich der oder die Erhebungsbeauftragte ausweisen.
Bei einem Teil der Bevölkerung werden im Anschluss an dieses Gespräch persönliche Zugangsdaten für einen Online-Fragebogen übergeben, mit dem weitere Fragen unter anderem zur Bildung und Erwerbstätigkeit sowie zum Beruf beantwortet werden sollen.
Daher bedankt sich die Stadtverwaltung Heubach bei allen für die Zensusstichprobe auswählten Einwohnerinnen und Einwohnern schon jetzt sehr herzlich für ihre Mitwirkung. Sie helfen damit nicht nur der Stadt, sondern auch sich selbst.
Zu Gebäuden mit Wohnraum und Wohnungen werden deren Eigentümerinnen und Eigentümer im Rahmen des Zensus 2022 durch das Statistische Landesamt Baden-Württemberg auf postalischem Weg befragt. Vollständige Angaben zur Gebäude- und Wohnungszählung sind für wohnungspolitische Entscheidungen und Maßnahmen ebenso wichtig.

Öffnung des Heubacher Freibades am Samstag, 14. Mai 2022 Meldung vom 10. Mai 2022

Nach zwei Jahren Corona-Betrieb öffnet das Heubacher Freibad am kommenden Samstag ohne coronabedingte Einschränkungen. Allerdings ist trotzdem derzeit nur eingeschränkter Badebetrieb möglich, da aufgrund von weltweiten Lieferschwierigkeiten ein notwendiger Austausch der Umwälzpumpen in der Wasseraufbereitungsanlage von Plantsch- und Kinderbecken erst Mitte/Ende Juni erfolgen kann. Somit steht den Badebesuchern vorerst lediglich das große Kombibecken zur Verfügung. Folgende Anschaffungen wurden für das Freibad getätigt: Zwei neue große Sonnenschirme sowie Sitzbänke am Spielplatz laden die Kinder und ihre Eltern zum Verweilen ein. Außerdem wird seit diesem Jahr das Duschwasser durch einen Fernwärmeanschluss aufgeheizt. Das Bäderteam hat wieder, wie in jedem Jahr, keine Mühen gescheut, um das Bad auf Vordermann zu bringen und den Badegästen einen angenehmen Aufenthalt im Freibad zu ermöglichen. Das Team freut sich darauf, wieder zahlreiche Badegäste begrüßen zu können. Nachdem in diesem Jahr eine größere Sanierung im Hallenbad ansteht. werden keine Kombikarten verkauft. Bereits ausgegebene Karten werden um die Schließzeit des Hallenbades verlängert. 

Tag der Städtebauförderung und Amtseinsetzungsfeier von Bürgermeister Dr. Joy Alemazung am 02. Juni 2022 im Quartierszentrum (Stadthalle) Meldung vom 09. Mai 2022

Zum Tag der Städtebauförderung und Amtseinsetzungsfeier von Herrn Bürgermeister Dr. Joy Alemazung laden wir die gesamte Bürgerschaft der Stadt Heubach recht herzlich ein. Beginn ist um 16.00 Uhr am Schloß Heubach. Hier wird uns „Frau Barbara“ begrüßen und durchs Schloß führen. Bei einem darauffolgenden Stadtspaziergang können zahlreiche modernisierte Gebäude wie auch das Eltern-Kind-Zentrum begutachtet werden. Anschließend soll das Quartierszentrum (Stadthalle) den Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Vertretern von Land und Kommunen vorgestellt und die Amtseinsetzung von Bürgermeister Dr. Joy Alemazung mit Grußworten, einer Talkrunde, musikalischer Umrahmung und regem Austausch mit den Bürgern, gefeiert werden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Um eine Planung vornehmen zu können, bitten wir Sie, uns Ihre Teilnahme bis spätestens 20. Mai 2022 mitzuteilen; Email: info@heubach.de oder telefonisch unter der Tel. Nr. 07173-18131.

1. Landespreis „Jugend musiziert“ bei der Musikschule Rosenstein Meldung vom 05. April 2022

Vergangenes Wochenende fand der Landes-Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Pforzheim statt. Von der Musikschule Rosenstein waren Elias Möll, Posaune (aus der Klasse von Martin Pschorr) und Felix Möll, Klavier (aus der Klasse von Isolde Schneider), in der Altersklasse IV, mit der Höchstpunktzahl und einem 1. Preis außerordentlich erfolgreich. Das Duo nimmt am nun beim Bundeswettbewerb in Oldenburg in den Pfingstferien teil. Ein außergewöhnlicher Erfolg und Lohn für ein ausdauerndes Arbeiten in dieser Corona Zeit.

Deutsch

Kontakt

Stadtverwaltung Heubach

Stadtverwaltung Heubach
Hauptstraße 53
73540 Heubach
E-Mail:
Tel.: (0 71 73) 181-0
Fax: (0 71 73) 181-49

Social Media:
Facebook
Instagram

Bezirksamt Lautern

Rosensteinstraße 46
73540 Heubach-Lautern
Tel.: (0 71 73) 89 41
Fax: (0 71 73) 92 91 00

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Heubach

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr